Datenschutzerklärung und Einwilligung

ALINA SPIEGEL nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Website sicher fühlen, geben wir Ihnen nachfolgend einen Überblick darüber, wie ALINA SPIEGEL diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Die Datenschutzerklärung ist jederzeit auf unserer Website für Sie abrufbar.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist das Label ALINA SPIEGEL Design, Ermlandstraße 27, 81929 München nachfolgend ALINA SPIEGEL.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch ALINA SPIEGEL nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch jederzeit per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Alina Spiegel, Ermlandstraße 27, 81929 München.

E-Mail: info@alinaspiegel.de

2. Datenerhebung und Nutzung

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns Ihre Bestellung so reibungslos wie möglich abzuwickeln, unseren Service für Sie zu verbessern und Missbrauch und Betrug vorzubeugen.

Wir nutzen Ihre Daten zur Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen, der Lieferung der Ware und der Erbringung von Dienstleistungen (siehe unter Punkt 5. „Newsletter und Werbezwecke“).

2.1 Logfiles

Wenn sie sich bei www.alinaspiegel.de einloggen, werden aus technischen Gründen standardmäßig Protokolldateien gespeichert, sogenannte Logfiles. Diese Datensätze enthalten folgende Daten: Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuchs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, die Webseite von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), Browsertyp und Browsereinstellungen, Betriebssystem. Die IP-Adresse wird nach Beendigung der Nutzung gelöscht.

Zudem erfassen und speichern wir automatisiert, wie oft Sie sich bei uns anmelden und welche Seiten Sie besuchen. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und ausgewertet. Anonymisiert bedeutet, dass wir die Daten nicht oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zuordnen können.

Diese Daten werten wir in anonymisierter Form aus, um die Funktionalität des Shops weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten.

2.2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Personenbezogene Daten erheben wir, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, zum Beispiel im Zuge des Bestellvorgangs, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung für unseren Newsletter. Wir verwenden die so erhobenen Daten zur Abwicklung des Vertrages, einschließlich eventueller Gewährleistungen, unserer Servicedienstleistungen und der technischen Administration. Zu den personenbezogenen Daten gehören neben Ihren Adressdaten auch ggf. Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum und die erforderlichen Daten für die Zahlungsabwicklung.

2.3 Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Es gehört nicht zu unserem Geschäft diese Kundeninformationen zu verkaufen. Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich zur Optimierung unseres Shops und unserer Dienstleistungen.

Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (wie bspw. Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Diese Daten umfassen u.a. auch E-Mailadresse und Telefonnummer, um z.B. einen individuellen Liefertermin mit Ihnen vereinbaren zu können. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an die beauftragten Dienstleister (i) Netbank AG, (ii) PayPal Deutschland GmbH weiter. Nähere Informationen zum Datenschutz bei diesen Anbietern finden Sie auf deren Webseiten.

2.4 Pseudonymisierte Nutzungsprofile

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Werbung, zur Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Dienste Nutzungsprofile unter Pseudonymen erstellen und auswerten. Dieser Nutzung können Sie ebenfalls per E-Mail an info@alinaspiegel.de oder postalisch unter obiger Adresse widersprechen.

3. Cookies und Targeting

Cookies sind Textdateien, die lokal auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und bei einem späteren Zugriff auf die Webseite an den Webserver zurück gesendet werden.

3.1 Session-Cookies

Session-Cookies werden nur für die Dauer Ihres Nutzungsvorgangs verwendet und mit Beendigung des jeweiligen Nutzungsvorgangs gelöscht. Diese dienen beispielsweise der Speicherung von Informationen während Ihres Einkaufes in unserem Shop und zur Speicherung Ihres allgemeinen Nutzerverhaltens.

3.2 Session-übergreifende Cookies

Darüber hinaus verwenden wir auch sog. Session-übergreifende Cookies, die über den jeweiligen Nutzungsvorgang hinaus auf Ihrem Computer eingesetzt werden. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung für den Besuch unserer Webseite. Sie können das Setzen von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verhindern. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung bestimmter Funktionen nur möglich ist, wenn Sie es uns erlauben, Cookies einzusetzen.

3.3 Targeting

Auf Basis einer Cookie-Technologie werden Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung der Homepage. Ihre Daten werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit dieser Technologie können wir Ihnen relevante Inhalte (Werbung und/oder besondere Angebote und Services) präsentieren. Unser Ziel hierbei ist, unsere Angebote so attraktiv wie möglich für Sie zu gestalten und Ihnen Produkte und Leistungen zu präsentieren, die Ihren Interessengebieten entsprechen.

3.4 Re-Targeting

Unsere Webseiten verwenden unter Umständen sogenannte Re-Targeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es uns Ihnen auf den Webseiten unserer Partner personalisierte Werbung anzuzeigen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

4. Webanalysedienste

Google Analytics

Auf unseren Webseiten benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren.

5. Newsletter und Werbezwecke

5.1 Newsletter

Mit der Einwilligung in den Empfang des Newsletters erklären Sie sich mit dem regelmäßigen Empfang von Informationen über Verkaufsaktionen und Produkte von dem Label ALINA SPIEGEL, Ermlandstraße 27, 81929 München, einverstanden. Der Versand der Informationen kann durch ALINA SPIEGEL erfolgen.

Die Einwilligung in den Newsletter ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann unter Einstellungen in Ihrem Kundenkonto und selbstverständlich über den Abmelde-Link in jedem Newsletter erfolgen.

5.2 Weitere Werbezwecke

Außerdem nutzen wir Ihre Daten, um mit Ihnen im Rahmen von Marketingaktionen über Ihre Bestellungen oder über bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren, die Sie interessieren könnten. Diese Marketingaktionen erfolgen als Mailings entweder über Email oder auf postalischem Wege. Die Einwilligung in den Empfang dieser Mailings ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann unter Einstellungen in Ihrem Kundenkonto und ggf. über den Abmelde-Link in den Emails erfolgen.

Die Einwilligung in den Empfang dieser Mailings ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann unter Einstellungen in Ihrem Kundenkonto und ggf. über den Abmelde-Link in den Emails erfolgen.

5.3 Gewinnspiele

Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise finden Sie ggf. in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

6. Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet unter Umständen Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken. Mit Hilfe dieser Plugins können Sie beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiter empfehlen. Die Plugins sind auf alinaspiegel.de standardmäßig deaktiviert und senden daher keine Daten. Durch einen Klick auf die jeweilige Schaltfläche, beispielsweise „Mit Facebook verbinden“, können Sie das Plugin aktivieren.

Wenn Plugins aktiviert sind, baut Ihr Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf, sobald sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Plugins lassen sich durch ausloggen aus dem Sozialen Netzwerk wieder deaktivieren.

Durch die Einbindung des Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Facebook „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten.

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen Netzwerken ausloggen.

Auch wenn Sie bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerk -Server ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk – auch wieder einer Person zuzuordnen.

7. Auskunftsrecht und Widerrufsrecht

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich und ohne Angabe von Gründen Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erteilen, deren Herkunft und Empfänger. Sie können auch die Daten, die wir von Ihnen über die Webseite erheben und verwenden, ändern, sperren oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall sowie bei Fragen, Anregungen und Wünschen an info@alinaspiegel.de oder postalisch an Alina Spiegel, Ermlandstraße 27, 81929 München.